Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt860735

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald du aufhörst, treibst du zurück."

Benjamin Britten

vhs Tirschenreuth

Werfen sie einen Blick auf die aktuellen Kursangebote von der vhs Tirschenreuth.

 

Newsflash

Geimpft - geschützt: Sicherheit für Ihr Kind und andere

Eine Info des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege für Eltern.

 
 

Buntes Ferienprogramm für Krummennaaber Kinder

Attraktive und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten warten auf die Kinder aus Krummennaab in den Sommerferien. Der Jungendbeauftragte Andreas Heinz stellte dem Krummennaaber Gemeinderat das ausgearbeitete Ferienprogramm vor.

Neben einem Schnupperschießen, einer Freiluft-Filmvorführung und einer Ramma-Damma-Aktion sind unter anderem eine digitale Schnitzeljad und eine Schaumparty „to go“ geplant, bei der es für die Kinder ein von der Feuerwehr vorbereitetes Überraschungspaket geben wird. Für die sportliche Betätigung sind eine Inliner-Ausfahrt sowie eine Radltour mit den Ministranten geplant. Am Spielplatz „Blaue Stunde“ wird Boccia, am Badeweiher das beliebte Brettspiel „Mensch ärgere dich nicht“ in einem XXL-Großformat gespielt. Abgerundet wird das Ferienprogramm von einer Nachtwanderung von Krummennaab nach Thumsenreuth, wo ein Lagerfeuer entzündet wird.
Des Weiteren wird es im Bürgerpark Aktivitäten geben, die „rund um die Uhr“ für Spiel, Spannung und Spaß sorgen sollen. Hierbei ruft Heinz die Kinder auf, ihre übrigen Legosteine in den Park zu bringen und sich dort am Bau eines Wildbienenhauses zu beteiligen. Geschicklichkeit und Koordination werden bei einem Hüpf-Parcours gefragt sein, der am Weg im Bürgerpark aufgezeichnet sein wird. Im Laufe der Ferien wird ein kleiner Schrank im Bürgerpark aufgestellt, in dem spannende Bücher und Comics zu finden sind. Um den Springbrunnen soll eine Kette aus bemalten Steinen entstehen.

Bei allen Veranstaltungen gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen. „Wir hoffen natürlich, dass alle Veranstaltungen stattfinden können“, sagte Heinz.
Des Weiteren stellte er mit der Ferientasche eine kreative Möglichkeit vor, mit der sich die Kinder auch zu Hause während der Ferienzeit beschäftigen können. Mit Jugendbeauftragter Barbara Neugirg und Ann-Kathrin Höcht aus Reuth wurde die Tasche in etlichen Stunden an Planung und Umsetzung entwickelt. „Alle Kinder zwischen drei und elf Jahren in beiden Gemeindegebieten werden eine solche erhalten. Sollten einzelne Programmpunkte nicht durchgeführt werden können, haben die Kinder dadurch eine alternative Beschäftigung“, verkündete Heinz die bevorstehende Verteilung. Die Ferientasche enthält unter anderem eine Anleitung zum Bau eines Lampions aus Toilettenpapier, eine Anleitung zum Bau eines Würfels aus Papier, ein Gummitwist-Band und Malkreide. Auch sind Hinweise zu spannenden und interessanten Sommerexperimenten in der Ferientasche zu finden. Neben einem Gutschein für eine Breze von der Bäckerei Brunner gibt es auch noch einen Gutschein der Bäckerei Neugirg über 1 Euro, die auch selbst gebastelte Schiffe für ein Bootrennen mit Live-Übertragung im Internet sammelt. Die Ferientaschen wurden am vergangenen Sonntag an die Kinder verteilt.

 
 
© 2020, Gemeinde Krummennaab