Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt351915

Newsflash

Neue Friedhofssatzung

Die Friedhofssatzung wurde wegen der Gemeinschaftsurnengrabanlage "Auge Gottes" überarbeitet und es gelten ab sofort neue Vorschriften, die im § 15 zusammengefasst sind.

Zur neuen Friedhofssatzung

 
 

Rathaus

Bundesfachplanungsverfahren

Die Bundesnetzagentur aus Bonn hat die Gemeinde Krummennaab hinsichtlich der ernsthaft in Betracht kommenden Alternativroute der Höchstspannungsleitung Wolmirstedt – Isar; Gleichstrom - SuedOstLink im Bundesfachplanungsverfahren (Vorhaben 5 BBPlG) angeschrieben.

Diese Alternativroute tangiert auch das Gemeindegebiet Krummennaab in der Nähe bei Trautenberg. In dem Anschreiben weist die Bundesnetzagentur auf zwei Antragskonferenzen hin, zu dem die Gemeinde Krummennaab und alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind.
Diskutiert werden in den Antragskonferenzen sowohl der im Antrag dargestellt Vorschlagskorridor als auch in Frage kommende Alternativen.
Die Antragskonferenzen beginnen
am 17.05.2017 um 11.00 Uhr sowie am 18.05.2017 um 9.00 Uhr in der Max-Reger-Halle Weiden, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden.
Dort kann man auch seine begründeten Einwendungen oder Hinweise zu Protokoll geben.
Das Anmeldeformular finden Sie auf www.netzausbau.de/vorhaben5-c.   

 

Die Grüngutmiete der Gemeinde

Grüngutmitarbeiter Hermann Stich, Bürgermeister Uli Roth und Bauhofleiter Volkmar Sirtl (von links)

ist wieder geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr nimmt Gemeindemitarbeiter Hermann Stich am neu aufgestellten Container die Abfälle entgegen. Die Berechtigungskarten gibt es im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten zu kaufen, der Preis beträgt wieder 30 Euro. Bürgermeister Uli Roth weist darauf hin, dass nur „haushaltsübliche“ Kleinmengen angeliefert werden dürfen. Das heißt Traktorladungen als „Sammelanlieferung“ aus verschiedenen Gärten werden künftig abgewiesen. Die Anlieferung ist nur am Mitwoch von 17 bis 19 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr erlaubt. Ablagerungen außerhalb dieser Zeiten sind verboten und werden mit Bußgeld bis 150 € belegt.

   

Gedächtnistraining

im Sitzungsaal des Rathauses Krummennaab 
Termine: 11.05., 18.05., 22.05., 01.06., 08.06. und 12.06.17, jeweils von 14.00 bis 15.30 Uhr.
Gebühr für sechsmal Training 18 Euro (3 € je Einheit) Anmeldung bei Anneliese Krenkel, Telefon 09682/1439.  

   

Die Grüngutmiete ist geöffnet

Die Berechtigungskarten sind im Rathaus erhältlich. Der Preis beträgt nach wie vor 30,-- € für das gesamte Jahr.

 

Anlieferungszeiten (unter Aufsicht durch Gemeindepersonal):
Mittwoch von 17.00 - 19.00 Uhr und Samstag von 14.00 - 17.00 Uhr.
Außerhalb der angegebenen Zeiten ist das Abladen von Grüngut NICHT ERLAUBT und kann mit Geldbuße geahndet werden!

 

   

Ehrenamtliche Wohnberater

Seit dem 15.02.2017 sind für den Landkreis Tirschenreuth insgesamt 9 ehrenamtliche Wohnberater und Wohnberaterinnen tätig. Näheres erfahren Sie hier!

   

Fotowettbewerb "Hutz´n bei den Nachbarn"

Setzen Sie die Steinwald-Allianz ins Bild!

Seit über zehn Jahren hat der Zweckverband Steinwald-Allianz mit der Mikroregion Konstantinsbad einen Partner in Tschechien. Im aktuell laufenden Kleinprojekt im Programm “Ziel ETZ 2014-2020“ steht die Begegnung und der kulturelle Austausch im Vordergrund. Für das Jahr 2018 soll dazu auch ein gemeinsamer Kalender mit ausgewählten Veranstaltungen zum gegenseitigen Besuch animieren und die Regionen in Bildern vorstellen.

Weiterlesen: Fotowettbewerb "Hutz´n bei den Nachbarn"

   

Bitte beachten!

In fast allen Landkreisgemeinden haben sich die Abfuhrzeiten bei der Müllabfuhr geändert.
Wir bitten Sie, die Müllgefäße (Restmülltonne, gelbe Säcke und Papiertonne) künftig ab 6.00 Uhr bereit zu stellen.

 

 

   

Seite 1 von 5

 
 
© 2017, Gemeinde Krummennaab